So 09.10.2022, 10:30 Uhr, JUFA Hotel Seckau  

 

 

Die aus Eibiswald stammende Künstlerin Maria Harg ist Autodidaktin auf dem Gebiet der Malerei. Sie absolvierte Kurse bei Prof. Skralovic und Frau Schlamadinger. 

Die Freude am Gestalten und Malen zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Leben. 

Ihre Bilder spiegeln einen vielfältigen und intensiven Prozess wider. Im Vordergrund steht die Auseinandersetzung mit Form und Licht. 

Seit 1998 stellt sie ihre Kunstwerke in der Steiermark aus. 

 

Eintritt: freie Spende