„Sing together“ - ein Gemeinschaftskonzert der Ursulinen Graz und des Abteigymnasiums Seckau

Getreu diesem Motto gestalteten die Chöre und Ensembles beider Schulen einen kurzweiligen Abend, bei dem ein ansprechendes und abwechslungsreiches Programm geboten wurde. Klassische Chorstücke, Volkslieder, Lieder zum Themenkreis „Erde“, Gospels und Popsongs wurden präsentiert.  Die Singfreude der jungen  Menschen stand dabei ganz im Mittelpunkt und übertrug sich am Ende des Konzerts auch auf das Publikum: Das Volkslied „Die Alm is kloa vadraht“  wurde von allen gemeinsam gesungen und choreografiert. Schön, dass die Verbindung der beiden Schulen wieder auflebt: So waren es doch die Seckauer Schüler, damals nur Burschen, die der Mädchenschule beim Maturaball als Tanzpartner aushalfen und im Gegenzug dazu von den Ursulinen beim Ball in Seckau tänzerisch unterstützt wurden.

 

 

 

Musik zum Schmunzeln, Nachdenken , Lachen, Staunen und Genießen! Lena Mentschel und ihre Band bezauberten das Publikum mit mitreißenden und wunderbar arrangierten Songs sowie klugen Texten. Ein unterhaltsamer Abend für Jung und Alt!

 

 

"Sing together"